Stubenhauskonzerte

Kammermusikreihe des Stubenhauskonzerte e.V.

Kammermusikreihe des Stubenhauskonzerte e.V. im historischen Stubenhaus am Marktplatz. Es findet monatlich ein Konzert statt. Künstlerische Leitung: Guido Heinke und Christoph Wyneken.

Guido Heinke


Vorverkauf und weitere Informationen unter www.stubenhaus.de, bei Reservix oder der Tourist-Info Staufen, Tel. 07633 805-36. Die Abendkasse öffnet 45 Minuten vor dem Konzert. Es gibt keine nummerierten Plätze.

Kontakt: Guido Heinke, Tel. 0761 2924224

Stubenhauskonzert: Liederabend

Alexander Vassiliev (Bass)

Einen vielfältigen Liederreigen präsentieren der russische Bassist Alexander Vassiliev und die lettische Pianistin Karina Cveigoren. Von drei eigenen Vertonungen von Gedichten von Federico Garcia Lorca bis zum höchst amüsanten Liederzyklus “Kinderstube“ von Modest Mussorksky spannt sich der Bogen, den das Progarmm umfasst. Von zwei Solodarbietungen der Pianist aufgelockert werden russische, deutsche und französische Liedtexte in Vertonungen von Schumann, Wolf, Ravel und Schostakowitsch zu hören sein. Alexander Vassiliev ist ein international gefragter Opern- und Konzertsänger, der auf den Bühnen in Berlin, Brüssel, Madrid, Amsterdam und natürlich Moskau und St.Petersburg gleichermaßen zu Hause ist.


Sonntag, 16. September 2018, 18 Uhr. Karten (20 €/ 10 €) im Vorverkauf bei der Tourist-Info Staufen oder online bei Reservix.


Stubenhauskonzert: Liederabend

Tobias Berndt (Bariton)

Der Bariton Tobias Berndt und der Pianist und Chorleiter Johannes Tolle haben ihren Liederabend im Stubenhaus den beiden großen genialen Künstlern der Romantik Heinrich Heine und Robert Schumann gewidmet. Im Zentrum steht die “Dichterliebe“ op.48, in die aufkeimende und später enttäuschte Liebe des jungen Dichters thematisiert wird. Daneben stehen Heines “Belsazar“ und “Die beiden Grenadiere“ auf dem Programm, Lediglich Schumanns 5 Lieder op.40 sind nach Texten anderer Autoren komponiert, nämlich nach Gedichten von H.Chr.Andersen und Adalbert von Chamisso.


Sonntag, 21. Oktober 2018, 18 Uhr. Karten (20 €/ 10 €) im Vorverkauf bei der Tourist-Info Staufen oder online bei Reservix.


Stubenhauskonzert: Trioabend

Die großen Werke der Literatur, umgeben von beinahe vergessenen Kostbarkeiten und verborgen blühenden Orchideen: Dieses Markenzeichen hat sich das Trio Parnassus vor dreißig Jahren auf die Fahnen geschrieben, und ihm ist es bis heute treu geblieben mit dem Resultat, dass sich das Ensemble weit über die Grenzen seiner Heimat hinaus einen Namen gemacht hat. Julia Galic, Violine, Michael Groß, Violoncello und Johann Blanchard, Klavier haben folgende Werke aufs Programm gesetzt:  “Soir, matin“ op.76 von Mel Bonis, Adagio mit dem Untertitel “Notturno“ von Franz Schubert,  Trio Nr.2 a-moll von Cécile Chaminade und Trio a-moll op.26 von Edouard Lalo.

Sonntag, 25. November 2018, 18 Uhr. Karten (20 €/ 10 €) im Vorverkauf bei der Tourist-Info Staufen oder online bei Reservix.


Stubenhauskonzert: Lyrische Musik und Musikalische Lyrik

Gerd Heinz (Sprecher)

Texte von Peter Huchel im Huchel-Museum Staufen mit Gerd Heinz, das verspricht ein weiterer Höhepunkt in der Reihe der Stubenhauskonzerte zu werden. Die Gedichte von Peter Huchel werden eng verzahnt mit später Klaviermusik von Johannes Brahms, die Guido Heinke auf dem Klavier spielen wird. 


Sonntag, 16. Dezember 2018, 18 Uhr. Karten (20 €/ 10 €) im Vorverkauf bei der Tourist-Info Staufen oder online bei Reservix.


Stadt Staufen im Breisgau
Hauptstr. 53 Rathaus
79219 Staufen i. Br.
Telefon 07633 805 - 0
Fax 07633 50593
Kultur/Archiv
Hauptstr. 53 Rathaus
79219 Staufen i. Br.
Telefon 07633 805-30

Ansprechpartner

Herr Jörg Martin

Kultur/Archiv

Telefon 07633 805-30
Gebäude: Rathaus
Raum: E06