Verkehr

Verkehrssicherheit - Pflanzenrückschnitt an Straßen und Wegen

Aus Gründen der Verkehrssicherheit müssen ausreichendes Lichtraumprofil und Sichtfelder das ganze Jahr gegeben sein. Die Ausführung der Rückschnittarbeiten bietet sich in den Herbst- und Wintermonaten (Oktober-Februar) aufgrund der Vegetationsruhe und des Vogelschutzes an. Der Rückschnitt sollte in der Form erfolgen, dass vorausschauend der Zuwachs im nächsten Jahr mitbedacht wird. Auch gilt es zu beachten, dass derzeit winterkahle Sträucher und Bäume später im belaubten Zustand keine Verkehrsbehinderung darstellen dürfen.

Bäume und Sträucher bereichern unser Orts- und Landschaftsbild. Sie verbessern die Luft, schirmen vor Lärm ab, spenden Schatten und sind auch Lebensraum für zahlreiche Tiere. An Straßen und Wege angrenzende Bäume und Sträucher dürfen jedoch die Verkehrssicherheit nicht beeinträchtigen. Der Grundstückseigentümer ist verpflichtet, die Bäume und Sträucher zu kontrollieren und ggf. überhängende Äste und Zweige zurückzuschneiden:

  • das Lichtraumprofil für Straßen (4,5 m Höhe) und Gehwege (2,5 m Höhe) herzustellen (s. Skizze)
  • an Kreuzungen, Einmündungen und Kurven das Sichtdreieck bis zu einer Höhe von ca. 0,8 m freizuhalten
  • Verkehrsschilder und Straßenlampen freizuschneiden

Wir danken Ihnen für Ihre Bemühungen im Interesse der Verkehrssicherheit.

Geschwindigkeitsmessungen des Landratsamtes

Der Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald hat Geschwindigkeitsmessungen in Staufen durchgeführt mit folgendem Ergebnis:

Datum 12.12.2017
Zul. Höchstgeschwindigkeit 50
Messpunkt OT Grunern, L 125
Einsatzzeit 15.57-19.00 Uhr
Gemessene Fahrzeuge 1670
Beanstandungen 41
Höchstgeschwindigkeit 83
Datum 01.12.2017
Zul. Höchstgeschwindigkeit 50
Messpunkt OT Grunern, L 125
Einsatzzeit 06.05-11.15 Uhr
Gemessene Fahrzeuge 1975
Beanstandungen 35
Höchstgeschwindigkeit 83
Datum 28.11.2017
Zul. Höchstgeschwindigkeit 40
Messpunkt Krozinger Str.
Einsatzzeit 05.23-09.30 Uhr
Gemessene Fahrzeuge 500
Beanstandungen 28
Höchstgeschwindigkeit 85
Stadt Staufen im Breisgau
Hauptstr. 53 Rathaus
79219 Staufen i. Br.
Telefon 07633 805 - 0
Fax 07633 50593
Stadtbauamt
Hauptstr. 55 Stadtbauamt (Eingang Ecke Adlergasse 2b)
79219 Staufen i. Br.
E-Mail

Ansprechpartner

Herr Dr. Peter Schalk

Leitung Tiefbauamt

Telefon 07633 805-37
Gebäude: Stadtbauamt
Raum: 1.06