Historisches Rathaus

Bürgerservice

Bei Fragen stehen wir  Ihnen gerne zur Verfügung

weiterlesen

Beleuchtete Burgruine bei Nacht
Schneebedeckte Kirche Grunern mit Belchen im Hintergrund
Stadtsee zugefroren Insel mit Schnee bedeckt
Bach im Winter mit Schnee

„Kultur trägt“ - Förderpreisverleihung 2020 der Bürgerstiftung Staufen im Breisgau

Die Bürgerstiftung Staufen hat es sich zum Ziel gemacht, im Rahmen des Stiftungszwecks Projekte anzustoßen, zu fördern und durchzuführen, die nicht zu den Pflichtaufgaben der Stadt gehören. Bei ihren Aktivitäten setzt die Bürgerstiftung auf Freiwilligkeit, bürgerschaftliches Engagement und Gemeinsinn.

Förderpreisverleihung 2020 - Stiftungsvorstand und Preisträger
Der Stiftungsvorstand gratuliert den Förderpreisträgern 2020: Dr. Wilfried Kollnig (Förderverein Keramikmuseum e. V., vorne, 3. v. l.), Angelika Schäfer (Förderverein Auerbachs Kellertheater e. V.) und Andreas Müller (FAUST e. V., vorne, 2. v. r.); Bild: C. Malinverno

Die Corona-Pandemie hat im Jahr des 1250-jährigen Stadtjubiläums der Stadt Staufen alle Bereiche des öffentlichen Lebens beeinträchtigt. Das kulturelle Leben ist weitestgehend zum Erliegen gekommen. Die Existenzen vieler Kunst- und Kulturschaffender sind massiv bedroht.
Die aktuelle Situation hat uns vor Augen geführt, dass es gerade auch die bunte Staufener Kulturlandschaft ist, die unsere Stadt so lebens- und liebenswert macht. Vor diesem Hintergrund hat der Stiftungsvorstand der Bürgerstiftung Staufen einstimmig beschlossen, im Jahr 2020 satzungsgemäß drei Vereine aus dem Bereich Kultur mit Förderpreisen auszuzeichnen.

Die Preisträger sind: der Förderkreis Keramikmuseum Staufen e. V.
Seit 1991 besteht das Keramikmuseum Staufen im ehemaligen Hafnerhaus am Rande der Altstadt, dem einzigen verbliebenen Zeugnis der seit dem Mittelalter lebendigen Töpfertradition in der Stadt. Hier lebten und arbeiteten der Hafner Josef Maier und der Kunstkeramiker Egon Bregger. Die Werkstatt mit Tongrube, Drehscheibe und zwei unter Denkmalschutz stehenden Holzbrennöfen sind noch heute erhalten. Das Museum ist Zweigstelle des Badischen Landesmuseums Karlsruhe, das dort Sonderausstellungen zeigt.Der Förderverein Keramikmuseum Staufen e. V. organisiert mit viel Engagement und Idealismus seit 1994 übers Jahr sechs Studioausstellungen mit Keramiker*innen von nationalem und internationalem Ansehen, und trägt damit zur Attraktivitätssteigerung des Museums bei. der Förderverein Auerbachs Kellertheater e. V.
1987 gründete Eberhard Busch in Staufen sein Kellertheater, das ist in der Region zwischen Freiburg und der Schweiz sehr bekannt ist und wegen der authentischen Übertragung der großen Stücke auf eine kleine Bühne sehr geschätzt wird.Der Förderverein Auerbachs Kellertheater e. V. unterstützt seit nunmehr 28 Jahren das Kellertheater bei der Ausstattung mit Technik, Requisiten usw. und leistet damit einen Beitrag zum Erhalt des Theaters, das die Staufener Kulturlandschaft seit 33 Jahren bereichert. der FAUST e. V.
Der „Förderverein für außergewöhnliche und unterhaltende Staufener Theaterkultur“ feiert im Jahr 2020 sein 15-jähriges Vereinsjubiläum. Er ist seit 2008 offizieller Veranstalter der Staufener Zeitreise, den STAdtGESchichten.Die STAGES sind nicht nur irgendein Mittelalterfest, sondern eine Veranstaltung für die ganze Familie, ein „Geschichtsbuch zum Durchlaufen“. Hier wird Geschichte erlebbar gemacht – eine Zeitreise durch die Geschichte der Fauststadt Staufen.Der FAUST e. V. ist darüber hinaus im Besitz des Kostümverleihs Funduz, der nicht nur die Schauspieler der STAGES ausstattet, sondern auch Stadtfeste schmückt, Theatergruppen einkleidet oder dessen Kostüme bei Mottopartys für Furore sorgen.Auch dieser Verein arbeitet mit viel Idealismus und Kreativität und leistet einen großen Beitrag zum Staufener Kulturleben.

Das Jubiläumsjahr 2020 sollte in Staufen mit vielen kulturellen Highlights gefeiert werden. Leider war dies aufgrund der Corona-Pandemie ab März nicht mehr möglich. Jetzt, wo die Kultur das gesellschaftliche Leben nicht „tragen“ kann, ist es eine umso größere Verpflichtung für die Bürgerstiftung, diese drei ehrenamtlich tätigen Vereine auch stellvertretend für alle Künstler der Staufener Kulturszene finanziell zu unterstützen.
 
Die mit 1.500,- Euro dotierten Förderschecks wurden den Preisträgern Corona-bedingt im kleinen Rahmen im Stubenhaus überreicht.

Kommentare (0)
Kommentar
Es können folgende HTML-Formatierungen verwendet werden: <b> <i> <u>