Abgesagt! Staufener Kulturwoche

Leider muss die diesjährige Kulturwoche zur weiteren Eindämmung des Corona-Virus abgesagt werden! Bereits erworbene Karten werden über die Tourist-Info Staufen, Herr Kühnle, Tel. 07633 80546, zurückerstattet. Wir bitten um Ihr Verständnis.

1990 erstmalig durchgeführtes Festival, das spartenübergreifend (Theater, Konzerte, Lesungen, Kabarett, Tanz, Ausstellungen) alljährlich im Oktober unter wechselndem Motto stattfindet. Nationale und internationale Künstler. Festivalleitung: Germar Seeliger.




1. – 11. Oktober 2020: 31. Staufener Kulturwoche – „Paradiesvögel“

Programmheft 2020 (13,9 MiB)

Kinderparty im Spiegelzelt

Zur Eröffnung der diesjährigen Kulturwoche gehört das Spiegelzelt den Kindern: Ab 15:00 Uhr und in der Pause finden hier Spiele und Mitmachaktionen statt, ab 16:00 Uhr ein Bühnenprogramm zum Lachen und Staunen mit Artistik, Zauberei und viel Musik. Für Spaß bei den lustigen Mitmachspielen im Zirkusrund und für tolle Stimmung auf der Bühne sorgen: Alex & Joschi und Mitglieder des Kinderzirkus Faustino sowie der Musiker Frank Acker mit seinem ständigen Begleiter, dem großen Zappeltier. Schluss ist gegen 17:30 Uhr.

Donnerstag, 1. Oktober 2020, 16:00 Uhr, Spiegelzelt Schießrainplatz. Eintritt frei.

LaLeLu – Unplugged: das Elbphilharmoniekonzert

Die Hamburger Vollblut-Musiker von LaLeLu haben ein verblüffendes Programm zusammengestellt: Neue mitreißende Songs und grandiose Jazz-, Opern- und Schlagertitel aus 25 Jahren Bandgeschichte. Nach dem furiosen Erfolg von „unplugged“ in der Hamburger Elbphilharmonie gehen die Paradiesvögel aus dem Norden jetzt mit ihrem Programm auf Deutschlandtour - vier Barhocker, vier Mikrofone, vier Stimmen. Ein Abend, der von der Leidenschaft für a cappella lebt und zugleich großartiges Entertainmentist.

Freitag, 2. Oktober 2020, 20:00, Spiegelzelt Staufen. Eintritt: 25/ 22 €. Kartenvorreservierung bei der Tourist-Info Staufen, Tel. 07633 805-36.

Martin Zingsheim – aber bitte mit ohne

Ein wahrer Paradiesvogel unter den schillernden Bühnenstars ist Martin Zingsheim: Ein Mann. Ein Mikro. Keine Pyrotechnik. Der studierte Musikwissenschaftler und in Philosophie promovierte Vierfachvater hat mittlerweile alle wichtigen Kabarettpreise abgeräumt, trotz seines jungen Alters. Der witzige Doktor präsentiert in Staufen sein neues Stand-up-Programm, lässt seine Pointen in rauschhafter Geschwindigkeit auf das Publikum los und redet, spielt und singt sich am Rande des Scharfsinns durch seine eigenen Geistesblitze. Zingsheim ist wie Philosophie, nur mit Witzen statt mit Fußnoten. Dadurch wird’s auch deutlich lustiger.
„Eine schwindelerregende, intellektuelle Achterbahnfahrt, die man so schnell nicht vergisst.“ Kölner Stadtanzeiger.

Samstag, 3. Oktober 2020, 20:00 Spiegelzelt Staufen. Eintritt: 25/ 22 €. Kartenvorreservierung bei der Tourist-Info Staufen, Tel. 07633 805-36.



Evi und das Tier – Cabaret Burlesque

Achtung: NUR LIVE - und nur für Erwachsene! Es wird heiß, es wird wild, es wird ausgelassen! Alles ist möglich, wenn Miss Evi, die umwerfend witzige und sinnlich-seelenvolle Gastgeberin des Abends, mit ihren Musikern und Tänzerinnen die Bühne erobert. Die furiose Mischung aus Musik, Tanz, Humor und Sinnlichkeit bringt die Luft schon nach wenigen Minuten zum Flimmern. Und getreu dem Motto „Let’s Burlesque“ betreten zu den Liveklängen auch noch schöne Damen in glitzernden Roben die Bühne: Die Französin Coraline de Paris, bekannt auch als Tänzerin aus der Fernsehserie „Babylon Berlin“, und die Holländerin Xarah von den Vielenregen, hypnotisch und immer elegant - zwei echte Stars der internationalen Burlesque-Szene.  Da kann man was erleben! Das ist Burlesque! Das ist Glamour pur! Das ist höchstes Niveau!

Sonntag, 4. Oktober 2020, 20:00 Uhr, Spiegelzelt Staufen. Eintritt: 25/ 22 €. Kartenvorreservierung bei der Tourist-Info Staufen, Tel. 07633 805-36.


 

1250 Jahre Staufen – Sonderveranstaltung zum Stadtjubiläum

Im Vorfeld dieser Sonderveranstaltung anlässlich des Stadtjubiläums werden Staufener Vereine, Einrichtungen und Institutionen angeschrieben und ihnen angeboten, besonders engagierte Mitglieder, die sich vor allem durch ihre ehrenamtliche Arbeit auszeichnen, für diesen Abend einzuladen. Das Ehrenamt soll gewürdigt und den Menschen, die sich ihm verschrieben haben, soll im schönen Ambiente des Spiegelzeltes in angenehmer Atmosphäre gedankt werden. Es gibt keine Urkunden, aber einen kurzweiligen Abend mit Kultur, Häppchen und Salonmusik. Ebenfalls dabei: der Freiburger Kabarettist, Musiker und Fotograf Jess Jochimsen. Er präsentiert spöttisch und mit leiser Nostalgie eine Mischung aus lustigen Geschichten, schlimmen Dias und sterbensschönen Songs - sein Versuch, dem großen Geklapper zu entkommen, der Dummheit den Nerv zu rauben und Haltung zu bewahren.

Montag, 5. Oktober 2020, 20:00 Uhr, Spiegelzelt Staufen. Eintritt nur mit Einladung. Da das Platzangebot im Spiegelzelt begrenzt ist, werden die Plätze ggf. verlost.

Anna Mateur und The Beuys – Kaoshüter

Sie tanzt. Sie singt. Sie macht Musik mit der wohl auffallendsten deutschen Stimme seit Nina Hagen und stets mit einem nicht zu knappem Hauch Dadaismus. Anna Mateur ist diese großartige, wundersame Erscheinung: Stimmwunder, Rampensau, Mordsweib – ein Paradiesvogel allererster Güte! Die vierfache „Dresdnerin des Jahres“ lädt ein zu einem Abend über die „ideologische und ästhetische Erziehung des Menschen durch Unterhaltungsmusik am Beispiel von Liedern aus dem Spam-Ordner“. Begleitet wird sie dabei von Kim Efert und Samuel Halscheidt an den Gitarren.
"Ernsthaft können vergleichsweise viele. Derart gute Satire nur ganz wenige." Berliner Morgenpost

Dienstag, 6. Oktober 2020, 20:00 Uhr, Spiegelzelt Staufen. Eintritt 25/ 22 €. Kartenvorreservierung bei der Tourist-Info Staufen, Tel. 07633 805-36.

 

The Cast – Die Rockstars der Oper

Oper macht Spaß. Sechs junge Vokalartisten aus den USA, aus Kanada, China, Chile, Neuseeland und Deutschland inszenieren klassische Werke mit Charme, frischen Ideen und glockenklaren, geschulten Opernstimmen. Die umwerfenden Sängerinnen und Sänger faszinieren mit ungewohnten und überraschenden Arrangements des traditionellen Opernrepertoires und beweisen, wie gut die Meisterwerke aus Oper und Operette auch ohne Anzug und Abendkleid funktionieren – sowohl auf der Bühne wie im Publikum.
Das Ergebnis: Gesang und klassische Musik auf Spitzenniveau, verbunden mit der Atmosphäre eines Clubkonzerts. Hochkarätige Stimmen und glänzende Unterhaltung – The Cast bringen frischen Wind auf die Opernbühne!

Mittwoch, 7. Oktober 2020, 20:00 Uhr, Spiegelzelt Staufen. Eintritt: 25/ 22 €. Kartenvorreservierung bei der Tourist-Info Staufen, Tel. 07633 805-36.

 

Tim Fischer und Band – Zeitlos

That‘s Entertainment! Tim Fischer steht seit mittlerweile 30 Jahren auf der Bühne. Jetzt geht dieser wahrhaftige Paradiesvogel unter den großen Entertainern gemeinsam mit seiner Band auf Tournee. Wir freuen uns, dass er im Staufener Spiegelzelt Station macht.

„Tim Fischer, der wahrscheinlich wandlungsfähigste und mit Sicherheit charismatischste Chansonnier unserer Tage.“ Der Standard, Wien
„Tim Fischer ist ein Entertainer von Weltformat.“ Neue Zürcher Zeitung
„Ganz großes Gesangskino. Absolut ein Wunder an Professionalität, Pointiertheit und Präzision.“
Der Tagesspiegel, Berlin
„Eine Stimme wie Feuer und Eis.“ Volksstimme Magdeburg
„Die Reinkarnation David Bowies.“ Neues Deutschland
„Ihm gelingt, was mittlerweile fast unmöglich geworden ist: zu singen, ohne zu lügen.“
Frankfurter Allgemeine Zeitung

Donnerstag, 8. OKtober 2020, 20:00 Uhr, Spiegelzelt Staufen. Eintritt: 25/ 22 €. Kartenvorreservierung bei der Tourist-Info Staufen, Tel. 07633 805-36.

 

Sissi Perlinger – Worum es wirklich geht

Sissi Perlinger ist die Kaiserin der Vielseitigkeit. Nach über 30 Jahren skurrilem Entertainment mit opulenten Kostümen, ausgefallensten Requisiten und mit allen Preisen ausgezeichnet, konzentriert sich die Perlingerin wieder auf ihre große Leidenschaft: das Musizieren und Kommentieren.
Paradiesvogel Sissi kitzelt die Glücks-Synapsen und gibt in ihrer neuesten Bühnenshow tiefgründig-philosophische, urkomische und höchst politische Anregungen, sich über den wahren Sinn des Lebens Gedanken zu machen. Die Produktion zeigt auf höchstem Spaßniveau, wie sich spielerische Leichtigkeit mit philosophischem Tiefgang zu einer herzerfrischenden Show für alle Sinne verquicken lässt.

Freitag, 9. Oktober 2020, 20:00 Uhr, Spiegelzelt Staufen. Eintritt: 25/ 22 €. Kartenvorreservierung bei der Tourist-Info Staufen, Tel. 07633 805-36.

 

Mockemalör – Science Fiction

Genießt euer Leben, es könnte euer letztes sein! Noch immer schwingt der dunkle Wald in ihrem Chanson Noir mit, ihre Musik wirkt zauberhaft entrückt. Die stimmgewaltige Schwarzwälderin Magdalena Ganter, Frontfrau der Berliner Art-Band Mockemalör, lässt radikal feinsinnige Klangbilder an der Schnittstelle von Musik und Theater entstehen. Da trifft Wildheit auf Zartheit, Freiheitsdrang auf Liebesdrama, Chaos auf Seele. Der sprühende Soundtrack - Elektronik gepaart mit klassischen Elementen - führt in eine Welt abseits unserer Wirklichkeit, irgendwo zwischen Kraftwerk und der Sinnlichkeit der 20-er Jahre. Und der geradezu verschwenderischen Fülle an großen Melodien gibt Sängerin Magdalena Ganter eine Stimme, die ins Mark trifft. Kleinkunstpreis Baden-Württemberg 2020 für die Paradiesvögel aus dem Glottertal!

Samstag, 10. Oktober 2020, 20:00 Uhr, Spiegelzelt Staufen. Eintritt: 25/ 22 €. Kartenvorreservierung bei der Tourist-Info Staufen, Tel. 07633 805-36.

 

Paul Morocco presents OLÈ!

The Gypsy Kings of Comedy! Auftritte von Hongkong bis Paris und Rom, Einladungen von Hoheiten und Präsidenten, Preise in Japan, Russland und anderswo: Es erwartet Sie ein Abend durchgeknallter Höhepunkte. Die drei gitarrenverrückten Alleskönner beherrschen ihr selbst verursachtes Chaos mit musikalischer Meisterschaft und liefern eine wilde Performance aus Flamenco, Chaos und Klamauk - während sie Tischtennisbälle in den Himmel knallen oder Klischees zerschlagen... und Eier!

"Total schrullig. Wenn Sie sie noch nie gesehen haben – gehen Sie hin! Wenn doch, gehen Sie noch mal!" The Independent, UK

„Diese Amigos sind nicht nur brillante Komiker und umwerfende Trickser. Sie sind auch perfekte Musiker... einfach phänomenal!" The Adelaide Advertiser, Australia
"Eine aufregende, eigentümliche Show, die oft an einen irren ausländischen Film ohne Untertitel erinnert." London Evening Standard

Sonntag, 11. Oktober 2020, 19:00 Uhr, Spiegelzelt Staufen. Eintritt: 25/ 22 €. Kartenvorreservierung bei der Tourist-Info Staufen, Tel. 07633 805-36.

 

Achtung: Veranstaltung beginnt bereits um 19 Uhr!

Figurentheater Allerhand – Kater Pirater, der Schrecken der Meere

Eine Leseratte lebt inmitten ihrer Lieblingsbücher in einer abgebrannten Bibliothek. Eines Tages springt der Kater Pirater aus einem alten Seeräuberbuch und wirbelt ihr beschauliches Leben durcheinander. Wird sie dem polternden Kater Pirater Manieren beibringen? Kann er die neunmalkluge Leseratte für ein Abenteuer begeistern? Nach vielen Aufregungen gehen die beiden gemeinsam auf große Fahrt. Gespielt von Christa Hoff.

Freitag, 9. Oktober 2020, 16:00 Uhr, Öffentliche Bibliothek im Faust-Gymnasium. Dauer: 45 Minuten. Ab 2 Jahren. Eintritt: 2 €. Kartenvorreservierung bei der Tourist-Info Staufen, Tel. 07633 805-36.

 

Goethes Faust – Die Puppenshow für Erwachsene

„Faust“ ist ein modernes Puppenspiel mit vielen Figuren, energiegeladener Musik, Lightshow, Projektionen und Schattenspiel. Regie Bernd Lafrenz. Durch die hochgradig spannende und actionreiche Inszenierung führt Johannes Peter Minuth mit viel Witz, Charme und Spielfreude. Ein klassischer Stoff in der ungewöhnlichen Form hoher Puppenspielkunst, die sich jedoch stets der originalgetreuen Sprache Goethes bedient. Ein Hit!

Donnerstag, 15. Oktober 2020, und Freitag, 16. Oktober 2020, jeweils 20:00 Uhr, Stubenhaus Staufen. Eintritt: 15/ 10 €. Kartenvorreservierung bei der Tourist-Info Staufen, Tel. 07633 805-36.

 

Aus der Gästeliste der Staufener Kulturwochen (Foto anklicken) ... !

Aus dem Archiv: Die Programme vergangener Kulturwochen

Typ Name Datum Größe
pdf Kulturwoche 2020 Paradiesvögel 08.04.2020 13,9 MiB
pdf Kulturwoche 2019 30 Jahre Kulturwoche 04.04.2020 7,1 MiB
pdf Kulturwoche 2018 Gran Cuvée Kultur 04.04.2020 6 MiB
pdf Kulturwoche 2017 O Ton Austria 04.04.2020 5,3 MiB
pdf Kulturwoche 2016 Haste Töne 04.04.2020 6,7 MiB
pdf Kulturwoche 2015 Hopp Schwiiz 04.04.2020 3,1 MiB
pdf Kulturwoche 2014 Witz Poesie und tiefere Bedeutung 04.04.2020 3,7 MiB
pdf Kulturwoche 2013 Tanz auf dem Vulkan 04.04.2020 4,9 MiB
pdf Kulturwoche 2012 Zaehne zeigen 04.04.2020 5,7 MiB
pdf Kulturwoche 2011 Pas de Deux 04.04.2020 6,8 MiB
pdf Kulturwoche 2010 So ein Theater 04.04.2020 4,1 MiB
pdf Kulturwoche 2009 20 Jahre Kulturwoche 04.04.2020 3,5 MiB
pdf Kulturwoche 2008 Tanz ums Goldene Kalb 04.04.2020 3,6 MiB
pdf Kulturwoche 2007 Die beste aller Welten 04.04.2020 3 MiB
pdf Kulturwoche 2006 Spiegelbilder 04.04.2020 3,3 MiB
pdf Kulturwoche 2005 Heimat o Heimat 04.04.2020 3,2 MiB
pdf Kulturwoche 2004 Metamorphosen 04.04.2020 2 MiB
pdf Kulturwoche 2003 Geheimnisse 04.04.2020 1,9 MiB
pdf Kulturwoche 2002 Wanderer zwischen den Welten 04.04.2020 2,6 MiB
pdf Kulturwoche 2001 Der Ton macht die Musik 04.04.2020 2,1 MiB
pdf Kulturwoche 2000 Mythen und Mysterien 04.04.2020 2,6 MiB
pdf Kulturwoche 1999 10 Jahre Kulturwoche 04.04.2020 2,5 MiB
pdf Kulturwoche 1998 Es ist Zeit Sire 04.04.2020 1,7 MiB
pdf Kulturwoche 1997 Traenen lachen 04.04.2020 1,8 MiB
pdf Kulturwoche 1996 Reden ist Gold 04.04.2020 1,9 MiB
pdf Kulturwoche 1995 Fruehnebel 04.04.2020 2,5 MiB
pdf Kulturwoche 1994 Die blaue Blume 04.04.2020 2,4 MiB
pdf Kulturwoche 1993 Luftwurzeln 04.04.2020 1,4 MiB
pdf Kulturwoche 1992 Schatten und Masken 04.04.2020 2,9 MiB
pdf Kulturwoche 1991 Der Golem Mensch und Maschine 04.04.2020 1,5 MiB
pdf Kulturwoche 1990 Illusion Zauberei Magie 04.04.2020 1,5 MiB