Partnerschaftsausschuss Staufen-Bonneville und Arbeitskreis Klimaschutz Staufen zu Besuch beim "Tag der Natur" in Bonneville

Text und Foto: W. Brinkmann

Vom 5. bis 14. April 2019 fand in Bonneville zum 10. Mal die „Woche der Nachhaltigkeit“ statt. Im Rahmen dieser Woche gab es am Sonntag, den 14. April einen „Tag der Natur“. Zu dieser Veranstaltung war die Partnerstadt Staufen eingeladen. Der Partnerschaftsausschuss und der Arbeitskreis Klimaschutz der Stadt hatten eine Dokumentation über den Umweltschutz in Staufen auf 12 Tafeln mit Bildern und Text in französischer Sprache zusammengestellt und in Bonneville präsentiert. Die Themen waren: Aufgaben des Arbeitskreises Klimaschutz, der Wald, die Stadtwerke MüllheimStaufen, das „Obstparadies Staufen“ und die 55-jährige Partnerschaft mit Bonneville.

Bei sehr schönem Wetter besuchten sehr viele Interessenten die Ausstellung auf dem Rahausplatz, auf dem sich ca. 20 große Zelte mit verschiedenen Ausstellern befanden. Betreut wurde die Staufener Präsentation von Architekt Michael Sellner und Christine Weinig vom Arbeitskreis Klimaschutz sowie von Herbert und Elvira Burghard sowie Werner Brinkmann vom Partnerschaftsausschuss Staufen.

Bei einem Empfang im Rathaus bedankte sich der Bonneviller Bürgermeister ValliI sowie der verantwortliche Organisator Claude Servoz herzlich für die Staufener Teilnahme im Jahr unseres 55-jährigen Jubiläums.