Ortsumfahrung Staufen: Ab Montag, 25. November, halbseitige Sperrung für Bau des neuen Verkehrskreisels

Die Bauarbeiten am neuen Verkehrskreisel im Bereich der Kreuzung Krozinger Straße/L 125 / L 123 für die Ortsumfahrung Staufen gehen schneller voran als geplant. Wie das Regierungspräsidium Freiburg am Donnerstag mitteilte, beginnen in der kommenden Woche die Arbeiten an den Anschlussbereichen der L 123 zwischen Bad Krozingen und dem Staufener Westen. Dazu muss die Fahrbahn ab Montag, 25. November, halbseitig gesperrt werden. Der Verkehr wird mit einer Ampel geregelt.

Die Arbeiten dieser
Bauphase werden voraussichtlich bis Weihnachten andauern, heißt es aus dem RP.
Vor allem in den Stoßzeiten sei mit längeren Wartezeiten zu rechnen.

Text: Regierungspräsidium Freiburg