Ankündigung der Haus- und Straßensammlung des Volksbundes Deutsche-Kriegsgräberfürsorge e. V. durch Soldatinnen und Soldaten der Garnison Müllheim

Rund 20 Soldatinnen und Soldaten der Garnison Müllheim sammeln vom 11. bis 15. November Geldspenden zugunsten des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge e. V. und führen dafür in Müllheim und Umgebung eine Haus- und Straßensammlung durch.

Der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e. V. pflegt die Gräber von über 2,7 Millionen Kriegstoten auf über 830 Kriegsgräberstätten in 46 Ländern. Der Volksbund führt unter anderem zusätzlich Grabnachforschungen durch, klärt Einzelschicksale und erteilt Auskünfte über Grablagen.
Zur Durchführung seiner Aufgaben ist der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. auf die Einnahme von Spenden angewiesen. Aus diesem Grund unterstützen auch 2019 hunderte Soldatinnen und Soldaten den Volksbund durch Arbeitseinsätze auf in- und ausländischen Soldatenfriedhöfen sowie bei der Haus- und Straßensammlung.

In Absprache mit dem Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e. V. Bezirksverband Südbaden-Südwürttemberg, sammeln die Soldatinnen und Soldaten der Garnison Müllheim die diesjährige Haus- und Straßensammlung im Zeitraum  11. bis einschließlich 15. November 2019.

Bitte beachten Sie, nur in diesem genannten Zeitraum sind die Soldatinnen und Soldaten der Garnison Müllheim zur Spendensammlung unterwegs. Die Spendensammler sind zwischen Breisach und Efringen-Kirchen in der Zeit von 12:30 bis 19:30 Uhr (Montag bis einschließlich Donnerstag) und 07:30 bis 12:00 Uhr (Freitag) unterwegs. Die Soldatinnen und Soldaten führen die Sammlung in Uniform durch und sind dabei mit Sammelbüchsen und Sammlerausweisen ausgestattet.

Weitere Informationen zum Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. finden Sie unter www.volksbund.de.

Kontakt

Stadt Staufen im Breisgau
Hauptstr. 53
79219 Staufen i. Br.
Telefon 07633 805 - 0
Mobiltelefon
Fax 07633 50593